Cover von Die leeren Schränke wird in neuem Tab geöffnet

Die leeren Schränke

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ernaux, Annie (Verfasser)
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2023
Verlag: Berlin, Suhrkamp Verlag
Mediengruppe: Erwachsenenbuch
nicht verfügbar

Exemplare

SignaturfarbeMediengruppeStandort 2InteressenkreisSignaturStatusFristVorbestellungen
Signaturfarbe:
 
Mediengruppe: Erwachsenenbuch Standort 2: EG - Romane Interessenkreis: Frauen Signatur: Erna Status: Entliehen Frist: 09.07.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

An einem Sonntag im Jahr 1961 sitzt die zwanzigjährige Literaturstudentin Denise Lesur in ihrem Zimmer und wartet – dass ihr Körper die Abtreibung vollzieht, die eine Engelmacherin im Verborgenen eingeleitet hat. Der gebildete, bourgeoise, selbstgewisse Marc hat Denise auf die Nachricht der Schwangerschaft hin direkt verlassen. Und das Milieu, das er verkörpert, hätte sich auch nie ganz in ihrem Körper beheimaten können. Während sie also wartet, denkt sie über ihre Kindheit und Jugend nach: Zerrissen zwischen dem Elternhaus – obgleich stolze Épicerie-Besitzer sind ihre Eltern den bescheidenen, ländlichen Verhältnissen der Herkunft nie wirklich entronnen – und den Mitschülerinnen jener besseren Schulen, auf die ihre guten Leistungen sie befördert hatten, fühlt sich Denise von beiden Seiten stets abgestoßen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ernaux, Annie (Verfasser)
Jahr: 2023
Verlag: Berlin, Suhrkamp Verlag
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Frauen
ISBN: 9783518225493
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, erste Auflage, 217 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Les armoires vides
Fußnote: aus dem Französischen übersetzt
Mediengruppe: Erwachsenenbuch