Cover von Wie Treibgut im Fluss wird in neuem Tab geöffnet

Wie Treibgut im Fluss

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wagner, Andreas (Verfasser)
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2024
Verlag: München, Droemer
Mediengruppe: Erwachsenenbuch
nicht verfügbar

Exemplare

SignaturfarbeMediengruppeStandort 2InteressenkreisSignaturStatusFristVorbestellungen
Signaturfarbe:
 
Mediengruppe: Erwachsenenbuch Standort 2: EG - Romane Interessenkreis: Familie Signatur: Wagn Status: Entliehen Frist: 09.07.2024 Vorbestellungen: 0

Inhalt

In Köln steht Niklas am Ufer des Rheins und blickt zugleich auf seine eigene Geschichte und die einer Gruppe von Auswanderern, die die Sehnsucht nach einem besseren Leben vor 250 Jahren zum Aufbruch nach Amerika trieb. Ihr Traum endete bereits am Niederrhein, wo man sie nicht über die Grenze nach Holland ließ. Und Niklas' Traum? Welche Sehnsucht trieb ihn hin zu einer anderen Frau? Und kann er seinem kleinen Sohn Lewin trotzdem ein guter Vater sein? In der Geschichte seiner Großmutter Josephine sucht Niklas nach Antworten: Was bedeutet Heimat? Was darf die Sehnsucht? Und was macht uns zu den Menschen, die wir sind?

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wagner, Andreas (Verfasser)
Jahr: 2024
Verlag: München, Droemer
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
ISBN: 9783426283936
Beschreibung: 349 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Erwachsenenbuch